die StadtAgenten
Cottbus e.V.

BTU Cottbus-Senftenberg
Lehrgebäude 2B
Raum 0.04
Postfach 101344
03013 Cottbus

mail@diestadtagenten.de

Registergericht Amtsgericht Cottbus
AKZ.: VR 4504 CB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Verein "die StadtAgenten Cottbus e.V." gründete sich am 18. April 2006.

Die zwölf Gründungsmitglieder sind vorrangig Stadt- und Regionalplaner.
Zum Teil sind dies absolvierte Dipl.-Ing. und im Berufsleben tätig,  zum anderen Teil Studenten des Studiengangs der Stadt- und Regionalplanung an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus.

Die Idee zur Gründung des Vereins "die StadtAgenten Cottbus e.V." basiert auf dem im Jahr 2005 durchgeführten "Stadtwerkstatt Cottbus 2056 - Visionen brauchen Mut"

Die Stadtwerkstatt ist eine studentische Initiative der deutschsprachigen Planungsstudiengänge gewesen. In einem einwöchigen Kompakt-Workshop wurden neue relevante Entwicklungsthemen der gastgebenden Stadt erforscht und bearbeitet. Die Fachschaft Urbitektur des Studienganges Stadt- und Regionalplanung der BTU Cottbus richtete im Jahr 2005 die Stadtwerkstatt bereits zum zweiten Mal aus. Wie bereits bei dem ersten Workshop dieser Art in Cottbus im Jahr 2001 ist festgestellt worden, dass viele Einwohner ein relativ großes Interesse an aktuellen Planungen haben. Während der Arbeit in den Ateliers in der Innenstadt, bei verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen des Workshops sowie auch bei der Auswertung unserer Umfrage zeigte sich, dass die Bürger viele Informationen besitzen, aber keinen Ort finden, um Details dazu einzuholen bzw. darüber mit kompetenten Partnern zu reden. Deshalb zählten wir in unserer schriftlichen Dokumentation über die Stadtwerkstatt Cottbus 2005 als Handlungsschwerpunkt für die Zukunft auf, dass für Interessierte eine Kommunikationsplattform in zentraler Lage als Anlaufstelle zur Verfügung stehen sollte. Mittels der Arbeit im darauf entstandenen Verein "die StadtAgenten Cottbus e.V." wird nun am Entstehen dieser Kommunikationsplattform gearbeitet. Parallel dazu kommt es innerhalb einer Vielzahl von kleinteiligen Projekten bereits jetzt zu einer aktiv Mitwirkung am Planungsgeschehen in der Stadt Cottbus sowie zu einer aktiven Bürgerbeteiligung.